Theater für Kinder »GotiKlein«

Theater für Kinder »GotiKlein«

01.07.2023 11:30 Uhr

Können Backsteine Spaß machen? Und die gotische Architektur?

Im Theater ist alles möglich! GotiKlein – Gotik für die Kleinen ist ein Familientheater, das die Schönheit der gotischen Architektur mit einem Sinn für Humor verbindet. Das Kulturspektakel ist als Theater der Formen anzusehen, in dem Zuschauer jeden Alters etwas fürs Auge und Ohr finden. Die Aufführung verwendet Elemente des Puppentheaters, des Tanztheaters, der Pantomime sowie der Commedia dell’arte. Überraschende Wendungen, innovative Formen und Einfachheit – das ist unser Rezept für knapp eine Stunde Spielspaß!

Theater „Teatr Czwarte Miasto“ in Kooperation mit der Europäischen Route der Backsteingotik e. V.

Über das Theater:
Das Theater Teatr Czwarte Miasto wurde am 16. Mai 2013 vom polnischen Schauspieler und Regisseur Dariusz Majchrzak und der Theaterspezialistin Dorota Sadowska in Gdynia, einer Hafenstadt an der Ostseeküste, gegründet.
Teatr Czwarte Miasto ist eine junge, dynamische und schnell wachsende Stiftung, die auf Bühnen in Polen sowie international aktiv ist.
„Wir präsentieren Aufführungen, die aktuelle Probleme des Lebens berühren, die Spaß machen, informativ und reflektierend sind. Während unserer Tätigkeit spielten wir über 800 Vorstellungen für Kinder und Erwachsene in Polen und im Ausland – in Europa besuchten wir Länder wie Deutschland, Rumänien, Belgien, Frankreich, die Niederlande, Luxemburg und in den Vereinigten Staaten besuchten wir Miami, Pennsylvania, New York und New-Jersey. Unser Theater ist offen für neue Herausforderungen, wir wollen der Welt die Wirkung unserer Theaterarbeit zeigen: Die Aufführungen, die wir inszenieren, sind durchdacht, laden zum Diskutieren ein und regen zum Nachdenken an. Wir arbeiten sowohl mit erfahrenen als auch mit jungen, ambitionierten Regisseuren zusammen.“ (Theater Teatr Czwarte Miasto)

Drehbuch und Regie: Piotr Srebrowski
Darsteller: Martyna Janczewska, Jakub Piprowski, Dorota Sadowska
Musik: Johnny Mazur, Opactwo Benedyktynów Tyniec
Szenografie: Magdalena Kurek, Beniamin Straszewski, Sabina Berlińska
Produktion: Teatr Czwarte Miasto, Europäische Route der Backsteingotik e.V., KonglomeArt

Änderungen vorbehalten.