Diese ursprünglich aus Granit erbaute Kirche wird mit den Tempelrittern in Verbindung gebracht. Sie wurde im dritten Quartal des 13. Jahrhunderts erbaut und fast vollständig zerstört. Im Jahr 1298 wurde die Kirche gegründet und ein Domkapitel vom Markgrafen Albrecht III. ins Leben gerufen, das die Kontrolle über die Kirchen der Neumark übernahm. Im Jahr 1697 fand die Stiftung des Hauptaltars statt. Die Kirche wurde mehrmals durch Zerstörungen und Brände beschädigt. Die ab 1593 lutherische Kirche wurde nach dem 2. Weltkrieg römisch-katholisch.

Adresse

Adresse:

Władysława Andersa 22, 74-300 Myślibórz

GPS:

52.92518154369579, 14.867503283714314

Telefon:
Email:

-