Die Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten liegt zwischen den Hansestädten Rostock und Stralsund, am Südufer der mit der Ostsee verbundenen Boddenkette und ist Einlass in die reizvolle Küstenregion.

Lassen Sie sich verführen von einem bezaubernden Stein, dem die Stadt ihren Beinamen verdankt. Ihm verbunden fühlen sich das Deutsche Bernsteinmuseum im ehemaligen Kloster Ribnitz und die Schaumanufaktur Ostsee-Schmuck im Stadtteil Damgarten. Bernstein und dominante historische Bauwerke aus Backstein prägen das Ortsbild. Die historischen Stadtkerne, die Häfen, Straßen und Plätze laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Die Stadt und ihre ländlich geprägten Ortsteile sind von einer malerischen und abwechslungsreichen Landschaft umgeben: Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, Ribnitzer Großes Moor, Rostocker Heide und Recknitztal stehen allesamt unter Naturschutz und bieten selten gewordenen Pflanzen und vom Aussterben bedrohten Tieren Schutz und Lebensraum.