Seite drucken
 

Die Europäische Route der Backsteingotik wurde im Rahmen der denkmal2010 in Leipzig ausgezeichnet mit einer Goldmedaille für "herausragende Leistungen in der Denkmalpflege in Europa".
 
Goldmedaille
 
 
 

Die Europäische Route der Backsteingotik erhielt im Herbst 2012 einen "Sonderpreis" der Jury des europa nostra-Komitees. Damit würdigte die Organisation, die unter anderem den Erhalt des kulturellen Erbes in Europa zum Ziel hat, die besondere Arbeit des Vereins. 
 
special mention europa nostra
 
 

Deutschland

EuRoB-Karte Stralsund
 

Hansestadt Stralsund

 
 
 

Stadtgeschichte

 
1293Stralsund erhält das Lübische Stradtrecht
1293Schutzbündnis mit Lübeck, Wismar, Rostock und Greifswald, Anfänge der Hanse
1370Die Hanse siegt über das dänische Königreich. Der "Frieden zu Stralsund" beendete die dänische Vorherrschaft im Ostseeraum.
1628das kaiserliche Heer unter Wallenstein belagert erfolglos die Hansestadt Stralsund
1648Stralsund wird vertraglich dem Königreich Schweden zugesprochen
1720Stralsund avanciert zur Landeshauptstadt von Schwedisch-Pommern
1815die schwedische Herrschaft endet und Stralsund kommt mit Vorpommern zu Preußen
1936der 2540 m lange Rügendamm wird eingeweiht
1944große Teile der Altstadt werden durch Luftangriffe zerstört
1949die sozialistische Periode als Werft-, Hafen- und Garnisonsstadt setzt ein
1990die ersten freien Wahlen nach der Wende finden statt
2002Aufnahme in die Welterbeliste der UNESCO gemeinsam mit der Hansestadt Wismar
2004Beginn der Bauarbeiten an der neuen Rügenbrücke, eines der längsten Brückenbauwerke Deutschlands (Fertigstellung: im Sommer 2007)