Seite drucken
 

Die Europäische Route der Backsteingotik wurde im Rahmen der denkmal2010 in Leipzig ausgezeichnet mit einer Goldmedaille für "herausragende Leistungen in der Denkmalpflege in Europa".
 
Goldmedaille
 
 
 

Die Europäische Route der Backsteingotik erhielt im Herbst 2012 einen "Sonderpreis" der Jury des europa nostra-Komitees. Damit würdigte die Organisation, die unter anderem den Erhalt des kulturellen Erbes in Europa zum Ziel hat, die besondere Arbeit des Vereins. 
 
special mention europa nostra
 
 

Polen

EuRoB Karte Polen
 
 
 
 

Entdecken Sie Polens historische Städte

 
Das Land ist geprägt von seiner Verschiedenheit. Im Süden Polens liegen die Karpaten mit dem Tatra-Gebirge, das Beskiden- und Bieszczady-Gebirge, sowie die Sudeten. Hier grenzt Polen an die Tschechische und Slowakische Republik. Die östlichen Nachbarn sind Litauen, Weißrussland, die Russische Föderation und die Ukraine, während westlich der Oder Deutschland beginnt. Landschaftlich besonders attraktiv ist die Masurische Seenplatte im Nordosten Polens, wo eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt beheimatet ist. Reizvoll ist auch die Ostseeküste mit ihren weitläufigen Sandstränden, Dünen und hohen Klippen. Nahe der Ostseeküste findet man auch die alten Ostseehäfen, denen man ihre große Vergangenheit noch immer ansieht, z. B. Szczecin, das den größten polnischen Ostseehafen besitzt, oder Gdańsk mit seiner bedeutenden Geschichte und der Marienkirche, die 20.000 Menschen Platz bietet. Bedeutende Orte sind auch Toruń und Malbork mit seiner Ritterordensburg aus dem 13. Jahrhundert.
 
 

Kontakt

 
 
Polnische Touristeninformation
Polska Organizacja Turystyczna
ul. Chalubinskiego 4/6
PL-00-928 Warszawa

Tel.: +48 22 630 17 36
Fax: +48 22 630 17 42
pot@pot.gov.pl

www.pot.gov.pl


Polnisches Fremdenverkehrsamt

Kurfürstendamm 71
10709 Berlin

Tel.: +49 30  21 00 92-0
Fax: +49 30 21 00 92-14 
info.de@polen.travel

www.polen.travel